Kurkuma Kapseln

Kurkuma Kapseln werden aus der Wurzel der gleichnamigen Pflanze hergestellt. Kurkuma ist bereits seit Jahrtausenden ein hoch geschätztes Heilmittel, in der ayurvedischen Medizin spielt die Wurzel eine zentrale Rolle. Aber auch alternative Verwendungen wie das Färben von Kleidung mit Kurkuma sind bekannt. Heute ist die Wurzel Gegenstand zahlreicher Forschungsprojekte, die immer wieder neue erstaunliche Wirkungen der Wunderknolle ans Tageslicht bringen. Als Kapseln eingenommen erfreut sich Kurkuma immer größerer Beliebtheit als alternatives Nahrungsergänzungsmittel. Vor allem die entzündungshemmenden Effekte der Kurkumawurzel sind bekannt und beliebt.

Kurkuma Kapseln
Bestseller Nr. 1
Bio Curcuma (Kurkuma) Kapseln - 3900 mg je Tagesdosis. 240 vegane Kapseln. Laborgeprüft & zertifiziert Bio. Mit Curcumin und Piperin. Ohne Magnesiumstearat. Hochdosiert, vegan, hergestellt in Deutschland
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 240 vegane Kapseln mit 4380 mg pro Tagesdosis (3 x 2 Kapseln), davon 3900 mg hochdosiertes Bio Curcuma (Kurkuma) Pulver und 480 mg Bio Schwarzer Pfeffer für erhöhte Bioverfügbarkeit. Magenschonend: vegane magensaftresistente Kapseln, weil viele sensibel auf Curcuma reagieren können. Unser Kurkuma ist von zertifizierter Bio Qualität!
  • FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: Laborgeprüft auf Pestizide, Mikrobiologie und Schwermetalle (siehe Bild mit Analysezertifikat). Gelatinefrei, frei von Trennmitteln wie Magnesiumsalze der Speisefettsäuren (Magnesiumstearat), frei von Füllstoffen, Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren und selbstverständlich: laktosefrei, glutenfrei, frei von Konservierungsstoffen, frei von gentechnikveränderten Zutaten (GMO frei)
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: in streng geprüften Anlagen, wie lebensmittelrechtlich notwendig ausgezeichnet mit HACCP Zertifikat
  • JEDE PRODUKTIONSCHARGE LABORGEPRÜFT: Viele Hersteller verlassen sich auf die Spezifikationen ihrer Rohstofflieferanten. Einige wenige lassen ihre Produkte hin und wieder von einem Labor prüfen. Nature Love geht einen Schritt weiter: wir lassen den Rohstoff oder Produkt JEDER einzelnen Produktionscharge von einem unabhängigen deutschen Labor prüfen.
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Wir bei Nature Love haben uns zu reinen Nährstoffen verpflichtet. Sollten Sie nicht zufrieden sein, können Sie die Dose innerhalb des ersten Jahres zurückgeben und erhalten Ihr Geld umgehend zurück! Holen Sie sich jetzt Bio Curcuma mit nur wenigen Klicks nach Hause

Wirkung

Kurkuma Kapseln bei Rheuma

Rheuma ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung der Gelenke die mit starken Entzündungen, und mit zunehmendem Alter, auch Verformungen der Gelenke einhergeht. Rheuma ist bis heute nicht wirklich heilbar, man kann es allerdings sehr gut behandeln. In einer indischen Studie wurde die Wirkung von Kurkuma Kapseln im Vergleich zum Medikament Diclofenac untersucht. Die Forscher konnten dabei feststellen, dass der in den Kapseln enthaltene Stoff Curcumin besser gewirkt hat als Diclofenac, ohne dabei jedoch die starken Nebenwirkungen zu haben. Curcumin wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd gleichzeitig, was den Symptomen von Rheuma ganz wunderbar entgegen wirkt.

Kurkuma Kapseln gegen Arthrose

Eine Untersuchung beobachtete wie sich die Einnahme von Kurkuma Kapseln auf Patienten mit entzündlicher Arthrose auswirkt. Die Forscher haben dabei festgestellt, dass auch hier der Wirkstoff Curcumin ausschlaggebend ist. Es wurde beobachtet, dass Curcumin den programmierten Zelltod der für unsere Knorpel äußerst wichtigen Chondrozyten hemmen kann. Außerdem hindern Kurkuma Kapseln unseren Körper daran gewisse Enzyme zu bilden die für Entzündungsreaktionen in unserem Körper verantwortlich sind.

Kurkuma Kapseln gegen Arthritis

Auch gegen die schmerzhaften Symptome von Arthritis sind Kurkuma Kapseln hoch wirksam. In einer indischen Studie wurden Patienten mit täglich 500 mg Kurkuma behandelt. Verglichen wurde in dieser Untersuchung mit einer Gruppe die lediglich Placebos erhielt. Bereits nach kurzer Zeit stellte sich bei der Gruppe welche die Kurkuma Kapseln erhielt eine signifikante Besserung der Symptome ein. Den Wissenschaftlern zufolge übertreffe die Wirksamkeit dabei sogar die von herkömmlichen Medikamenten.

Kurkuma Kapseln zum Abnehmen

Kurkuma Kapseln haben auch hervorragende Eigenschaften wenn es darum geht abzunehmen. Besonders bei Personen die nur sehr schwer Körpergewicht verlieren, kann die Einnahme von Kurkuma Kapseln sehr hilfreich sein. In einer Studie wurde die Wirkung von Curcumin bei Adipositas Patienten untersucht. Die Wirkung der Kurkuma Kapseln sollte dabei im Vergleich mit den normalerweise zur Behandlung herangezogenen Phosphatidylserin verglichen werden. Die Forscher konnten dabei feststellen, dass die Wirkung der Kapseln der von Phosphatidylserin in keiner Weise nachsteht, ohne dabei jedoch die Nebenwirkungen des Medikamentes mit sich zu bringen.

Kurkuma Kapseln gegen Krebs

Neuesten Forschungsergebnissen zufolge, sollen Kurkuma Kapseln eine mögliches, begleitendes Medikament bei Krebserkrankung darstellen. Kurkuma soll angeblich vor allem gegen Leberkrebs gute Ergebnisse erzielt habe. Das in den Kapseln enthaltene Curcumin bringe, den Forschern zufolge die Leberkrebszellen zum absterben. Aufgrund dieser Ergebnisse, wurden weitere Untersuchungen angestellt welche die Wirksamkeit von Curcumin auch gegen andere Krebsarten, wie etwa Eierstockkrebs und Lungenkrebs, untersucht. Auch hier stellte sich das Curcumin als wirkungsvoll heraus.

Kurkuma Kapseln können unseren Cholesterinspiegel senken

Eine Forschergruppe konnte in einem Projekt nachweisen, dass Kurkuma Kapseln sehr gut dazu in der Lage sind unseren Cholesterinspiegel zu senken. In ihrer Studie gaben die Wissenschaftler Patienten 30 Tage lang Curcumin, das Ergebnis war, dass sowohl der LDL-Wert (böses Cholesterin) als auch ihr Apolipoprotein B abnahm. Aufgrund dieser Untersuchungsergebnisse stellten Forscher weitere Studien an, in denen bewiesen wurde, dass Kurkuma allgemein lipidsenkend wird.

Kurkuma Kapseln gegen Alzheimer

Alzheimer ist eine Erkrankung des Gehirns, die in der westlichen Zivilisation immer häufiger auftritt. Bisher sind die eindeutigen Ursachen nicht vollständig belegt, aber die Medizin findet immer wieder neue Behandlungsmethoden. Alzheimer ist bis heute nicht komplett heilbar, allerdings kann man die Symptome der Krankheit sehr gut abschwächen. Es besteht kein eindeutiger wissenschaftlicher Nachweis, dass Kurkuma Kapseln gegen Alzheimer helfen, allerdings gibt es Erfahrungsberichte, wonach sich die Gedächtnisleistung und die kognitiven Fähigkeiten von Alzheimerpatienten nach der regelmäßigen Einnahme von Kurkuma Kapseln drastisch verbesserten. Dafür verantwortlich soll die starke antioxidative Wirkung von Kurkuma Kapseln sein, die das Zellsterben im Gehirn verlangsamt.

Kurkuma für eine gesunde Galle und Leber

Der Stoff Curcumin soll sich  ganz hervorragend auswirken wenn wir an Beschwerden der Leber oder der Galle leiden sollten. Im Tierversuch konnte bestätigt werden, dass belastete Leberzellen positiv auf die Einnahme von Kurkuma Kapseln reagierten. In diesem Versuch  wurde Mäusen die an einer Leberschädigung durch Paracetamol litten, regelmäßig Curcumin verabreicht. Die kleinen Nager zeigten bereits nach kurzer Zeit, eine deutliche Besserung ihrer Blutwerte. Diesen Effekt sollen Kurkuma Kapseln auch  haben wenn die Leber durch Alkohol oder andere Toxine geschädigt worden ist.

Kurkuma Kapseln gegen Diabetes

Kurkuma Kapseln sollen dazu in der Lage sein unseren Blutzuckerspiegel zu senken. Diabetes ist heute eine der am weitest verbreiteten Erkrankungen. Man zählt Diabetes auch zu den sogenannten Zivilisationskrankheiten. Das sind Erkrankungen unseres Organismus die durch eine falsche Lebensweise ausgelöst werden. Die Folgen von Diabetes können zahlreich sein, und nicht wenige enden tödlich, wie ein Herzinfarkt etwa. In einer Pilotstudie hat man nun herausgefunden, dass sich die Einnahme von Kurkuma Kapseln positiv bei Diabetes auswirken kann. In dieser Studie nahmen Patienten über einen Zeitraum von 9 Monaten täglich etwa 1,5 g Curcumin ein. Die Personen entwickelten den Forschern nach, eine wesentlich höhere Intoleranz gegenüber Zucker. Den Wissenschaftlern zufolge, ist dies ein sehr guter erster Ansatz für weitere Untersuchungen.

Kurkuma Kapseln für Hunde

Kurkuma ist auch für unsere Hunde gut geeignet. Besonders die entzündungshemmende Wirkung der Kapseln ist bei Hunden stark ausgeprägt. Eine Untersuchung konnte im Tierversuch belegen, dass Kurkuma Kapseln die Produktion von entzündungsauslösenden Enzymen im  Hundekörper verhindern können. Sollte ihr liebster an irgendeiner Entzündung leiden, so kann dies womöglich nützlich für ihn sein. Bevor sie ihrem Hund die Kapseln verabreichen, sollten sie aber einen Tierarzt konsultieren.

Nebenwirkungen von Kurkuma Kapseln

Kurkuma Kapseln gelten als sehr nebenwirkungsarm. Wenn Nebenwirkungen auftreten, dann ist dies meistens auf eine Überdosierung über einen langen Zeitraum hinweg zurückzuführen. Sollten sie solche Nebenwirkungen nach einem länger andauernden Konsum von Kurkuma Kapseln bemerken, ist es besser die Dosis zu reduzieren, bzw. die Kapseln ganz abzusetzen. Die Nebenwirkungen welche beim Konsum von Kurkuma Kapseln auftreten, betreffen meistens unseren Verdauungstrakt. Vor allem die Schleimhäute unseres Magens sind davon betroffen. Durchfall, Übelkeit und gegebenenfalls Erbrechen sind die häufigsten Nebenwirkungen. Vor dem Konsum von Kurkuma Kapseln ist abzuraten, wenn sie an einer Entzündung der Leber oder der Gallenblase leiden. Von einer akuten Überdosierung spricht man dann, wenn sie mehr als 12 g Kurkuma Extrakt zu sich nehmen. Generell abzuraten vor der Einnahme von Kurkuma Kapseln ist während der Schwangerschaft und in der Stillzeit, da genaue Untersuchungen zur Wirkung in dieser Zeit fehlen.

Inhaltsstoffe in Kurkuma Kapseln

Die wichtigsten biologisch aktiven Wirkstoffe in Kurkuma Kapseln sind:

  • Curcurmin: Dieser Wirkstoff hat einen ausgeprägten entzündungshemmenden Effekt. Er ist auch für die färbende Wirkung der Wurzel verantwortlich
  • Kaffeesäure: Der Kaffeesäure schreiben Wissenschaftler eine krebshemmende Wirkung zu.
  • Ferulasäure: Diese Säure wirkt stark antibakteriell, und spielt eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von Bier.
  • Resin: Dieser Stoff ist Bestandteil des Harzes der Kurkuma Wurzel, und wirkt ebenfalls wie das Curcumin stark entzündungshemmend.

Daneben befinden sich  in den Kapseln noch eine große Anzahl von Spurenelementen wie Zink oder Magnesium, und Vitamine.

Dosierung und Anwendung von Kurkuma Kapseln

Eine wirkliche Überdosierung mit Kurkuma Kapseln ist nur sehr schwer zu erreichen, da man erst ab einer Wirkstoffmenge von mindestens 8 g von einer Überdosierung spricht. Die unterschiedlichen Effekte die sie mit Kurkuma Kapseln erzielen wollen, verlangen auch verschiedene Dosierungen. Wieviele Kapseln sie einnehmen wollen, ist dabei natürlich von ihrem Körpergewicht, und der in den Kapseln enthaltenen Menge von Curcumin abhängig. Gegen hohen Blutzucker, oder bei Beschwerden mit der Leber oder der Gallenblase wird die Einnahme von mindestens 250 mg täglich empfohlen. Bei der Anwendung der Kapseln gegen Rheuma oder Arthrose steigt die tägliche Dosis auf 0,5-1 g Kurkuma Pulver, gegen Arthritis reichen hingegen schon 200 mg aus. Wenn sie die Kapseln zum Abnehmen benutzen wollen, so sollten sie täglich mindestens 2 g der wertvollen Wurzel konsumieren. Der krebshemmende Effekt von Kurkuma Kapseln soll Wissenschaftlern zufolge ab einer täglichen Dosis von 3,6 g eintreten. Sollten sie an Verdauungsbeschwerden leiden, so reicht die tägliche Einnahme von 1,5-3 g Kurkuma Pulver.

Interessantes zu Kurkuma Kapseln

Kurkuma Kapseln kaufen, aber wo?

DM

DM führt Kurkuma Kapseln mit einer ganzen Reihe weiterer Wirkstoffe. In den Kapseln von DM sind unter anderem Weihrauch, Vitamin D, und Piperin enthalten. DM verkauft die Kapseln als Medikament gegen Verdauungsbeschwerden, das noch zusätzlich entzündungshemmend wirken soll. Neben den Kurkuma Kapseln führt DM noch eine Anzahl weiterer Produkte welche die wertvolle Wurzel enthalten. Dabei sind einige Drinks und Tee dabei.

ROSSMANN

Der Drogeriekonzern ROSSMANN führt in seinem Sortiment gleich mehrere verschiedene Kurkuma Kapseln mit unterschiedlicher Dosierung. Wie die ausgezeichnete Produktauswahl von ROSSMANN vermuten lässt, führt der Konzern neben den Kapseln auch noch eine ganze Reihe weiterer Kurkumaprodukte.

Reformhaus

Die Marke Reformhaus führt wieder erwarten keine Kurkuma Kapseln in seinem Sortiment. Aber wegen der ansonsten ausgezeichneten Produktauswahl ist nicht auszuschließen, dass der Konzern die Kapseln irgendwann in sein Sortiment aufnimmt.

Apotheke

Die meisten gut sortierten Apotheken haben Kurkuma Kapseln in ihrem Sortiment. Wenn ihre Apotheke die Kapseln nicht führen sollte, so fragen sie einfach nach Kapseln welche die wertvolle Wurzel zumindest als Bestandteil beinhaltet.

Kurkuma Kapseln bio kaufen!

Achten sie bei ihrem Einkauf, dass sie ihre Kurkuma Kapseln bio kaufen. Wegen der höheren Produktionskosten werden nicht überall die Regeln eingehalten, die eine Bio-Qualität garantieren. Was ebenfalls eine gute Qualität garantiert sind Kapseln die von einem bekannten Hersteller stammen.

Kurkuma Kapseln mit oder ohne Piperin?

Ein Problem bei der Einnahme von Kurkuma Kapseln ist die Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe, also wieviele der eingenommenen Wirkstoffe unser Körper verarbeiten kann. Die meisten Wirkstoffe der Kapseln nimmt unser Körper über den Dünndarm auf, aber ca. 85% werden wieder ungenutzt ausgeschieden. Das Problem dabei ist, dass die vom Körper aufgenommene Menge nicht mit der eingenommenen Menge wächst. Sie können also so viele Kapseln schlucken wie sie wollen, ihr Körper wird dennoch nicht mehr Curcumin aufnehmen. Man hat herausgefunden, dass durch die Zugabe von Piperin (Substanz welche die Schärfe des Pfeffers erzeugt) die Bioverfügbarkeit steigt. Die Idee dahinter ist, dass das Piperin die Schleimhäute des Darms reizt, und dadurch mehr Curcumin aufgenommen werden kann. Die meisten Kurkuma Kapseln auf dem Markt sind deshalb mit Piperin versetzt. Es gibt jedoch eine relativ große Gruppe von Menschen, wdie kein Piperin vertragen. Bei solchen Menschen kann Piperin schwere Nebenwirkungen haben. Deshalb findet man auch durchaus Kurkuma Kapseln ohne Piperin. Ob es in den Kapseln enthalten ist, muss dem Gesetz zufolge auf der Verpackung ausgewiesen sein.

Häufig gestellte Fragen zu Kurkuma Kapseln:

  • Welche Kurkuma Kapseln sind die besten?
    Welche Kurkuma Kapseln für sie die besten sind, lässt sich nicht so einfach sagen. Dies ist von einigen Faktoren abhängig. Sie sollten zuerst wissen wie sie auf den häufig enthaltenen Sekundärstoff Piperin reagieren. Vertragen sie diesen nicht, so sollten sie auf Kurkuma Kapseln ohne Piperin ausweichen. Ein weiterer Faktor ist, wofür sie die Kapseln verwenden wollen. Damit sie für sich die besten Kurkuma Kapseln finden können, sollten sie diese 2 Faktoren beachten.

  • Ab wann sind Kurkuma Kapseln hochdosiert?
    Auf dem Markt findet man Kurkuma Kapseln mit unterschiedlichen Dosierungen. Meistens findet man Kapseln mit einem Wirkstoffgehalt von 250, 500, oder 1000 mg. Es gibt jedoch auch Kapseln die bis zu 3000 mg enthalten. Wenn Kurkuma Kapseln hochdosiert sind, enthalten sie mindestens 1000mg der wertvollen Wurzel.

  • Welche Wirkung haben Kurkuma Kapseln auf Histamin?
    Histamin spielt in unserem Körper eine sehr wichtige Rolle wenn es dabei geht körperfremde Stoffe abzuwehren und eine allergische Reaktion auszulösen. Hat man zu viel Histamin im Körper, so kann dies zu großen Problemen führen. Kurkuma Kapseln können den Gehalt von Histamin senken.

  • Wie soll man Kurkuma Kapseln einnehmen?
    Wichtig bei der Einnahme von Kurkuma Kapseln ist, dass sie sehr viel Wasser dazu trinken. Dies beschleunigt das Auflösen der Kapseln m Magen, und schützt außerdem unsere Magenschleimhaut.

  • Kann man Kurkuma Kapseln selber machen?
    Natürlich können sie ihre Kurkuma Kapseln auch  selber machen. Sie benötigen dafür lediglich Kurkuma Pulver und leere Kapselhüllen. Allerdings dürfte sich der Aufwand kaum lohnen, da Kurkuma Pulver stark färbend, und das Abfüllen in die einzelnen kleinen Kapseln sehr mühsam ist.

  • Was ist besser Kurkuma Kapseln oder Pulver?
    Diese Frage ist individuell an ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn sie Kurkuma als Gewürz in der Küche verwenden wollen, so ist das Pulver mit Sicherheit besser geeignet. Für therapeutische Zwecke hingegen eignen sich Kapseln viel besser. In Kurkuma Kapseln ist die Wirkstoffdosis immer konstant, und sie wissen daher immer wieviel sie einnehmen.