Calzium Tabletten

Calcium Tabletten

Calcium Tabletten

 

 Calcium, das dieser dringend benötigt um stabile Knochen und schöne Zähne auszubilden.  Wie zum Beispiel auch Magnesium oder Natrium, zählt man Calcium zu den sogenannten “essentiellen Spurenelementen”, dass sind Stoffe die unser Körper dringend zum überleben braucht, und die wir ihm, da er sie nicht selbst herstellen kann, ständig mit der Nahrung zuführen müssen. Meistens werden Calcium Tabletten in Kombination mit Vitamin D3 eingenommen, da dies die Aufnahme des Wirkstoffes in den Körper erheblich steigert.

Calzium Tabletten

Wirkung 


Calcium Tabletten für Kinder 

Kinder haben wegen ihres starken Körperwachstums einen sehr hohen Bedarf an Spurenelementen. Besonders Calcium ist für die Ausbildung ihrer Knochenstruktur von Bedeutung. Calciummangel der länger andauert kann bei Kindern sogar zu Wachstumsverzögerungen führen. Dennoch sollten Kinder ihren gesteigerten Bedarf nicht mit Nahrungsergänzungsmitteln decken. Natürliche Nahrung sollte im Normalfall dafür ausreichen. Calcium Tabletten werden für Kinder erst dann zu einer Option, wenn diese an einem akuten Mangel leiden. Aber auch in diesem Fall sollten sie vorher unbedingt einen Arzt kontaktieren bevor sie ihrem Kind die Tabletten verabreichen. Das Immunsystem von Kindern reagiert viel sensibler, somit ist eine Überdosierung für Kinder auch sehr viel schwerwiegender.

Calcium Tabletten in der Schwangerschaft 

Auch in der Schwangerschaft besteht ein stark erhöhter Bedarf an Calcium. Ohne dieses könnte das ungeborene Kind niemals seine Knochen ausbilden. Da das Kind in der Schwangerschaft alle seine Nährstoffe direkt aus dem Körper der Mutter abzieht, muss diese mehr davon aufnehmen. Wenn die Mutter zu wenig Calcium einnimmt, führt dies sehr schnell zu einem Mangel, was schwerwiegende Folgen für die Frau und das Kind nach sich ziehen kann. Die Ernährung in der Schwangerschaft ist also extrem wichtig. Eine Studie dazu publizierte Dr. Stefania Alex.  Wenn sie in der Schwangerschaft zu wenig Calcium einnehmen, kann es unter Umständen zu einer Verringerung der Knochendichte kommen. In einer Studie konnte geklärt werden, dass dieser Prozess durch die Supplementierung mit Calcium aufgehalten wird. Sie sollten vor der Einnahme von Calcium Tabletten aber unbedingt einen Arzt konsultieren, da der Konsum von Nahrungsergänzungsmitteln in der Schwangerschaft hoch sensibel ist. Ungeborene Kinder haben sozusagen noch kein Immunsystem das sich gegen eine mögliche Überdosierung wehren könnte.

Calcium Tablette in der Stillzeit 

Wie in der Schwangerschaft ist auch in der Stillzeit ein hoher Bedarf an Calcium vorhanden.  Je jünger Kinder sind, desto schneller wachsen sie, wodurch sie auch mehr Knochenmasse ausbilden müssen. Sie können in der Stillzeit den erhöhten Bedarf durch Calcium Tabletten decken, sie sollten es jedoch vorher mit normaler Nahrung versuchen. Bevor sie zu Calcium Tabletten greifen sollten sie unbedingt einen Arzt zu konsultieren. Der Griff zu Tabletten in der Stillzeit ist nur nötig, wenn ein akuter Mangel herrscht, und dieser muss von ihrem Arzt festgestellt werden.

Calcium Tabletten gegen Sonnenallergie 

Calcium Tabletten wirken ganz hervorragend gegen Sonnenallergie, allerdings nur in Verbindung mit Vitamin D. Die Ursache für die schmerzenden und juckenden Pustel die bei einer Sonnenallergie auftreten ist, dass unsere Hautzellen bei Kontakt mir UV-Strahlung übermäßig viel des entzündungsauslösenden Hormons Histamin freisetzen. Calcium ist dazu in der Lage dieses Hormon zu blockieren, und somit die Symptome der Sonnenallergie abzumildern.

Calcium Tabletten sind aber nur dann gegen Sonnenallergie wirksam, wenn sie in Kombination mit Vitamin D eingenommen werden. Dieses befähigt unseren Körper mehr Calcium aufzunehmen. Man muss bedenken, dass bereits wenige Stunden nach der Einnahme der Tabletten bereits mehr als 80 % des Calciums unseren Körper wieder verlassen haben.

Calcium Tabletten gegen Pickel und Akne 

Ein Mangel an Spurenelemente kann bei uns tatsächlich zu einem schlechten Hautbild führen. Es ist bis heute kein direkter Wirkmechanismus bekannt wie Calcium Tabletten gegen Pickel und Akne helfen. Somit können ihnen die Tabletten auch nur dann helfen, wenn ihre Akne durch einen akuten Calciummangel ausgelöst wird. Sollte dies nicht die Ursache für ihre Pickel sein, kann ihnen auch der Konsum der Tabletten nicht helfen.

Calcium Tabletten für Hunde 

Man kann tatsächlich auch Calcium Tabletten für Hunde im Handel finden. Solche Tabletten sind jedoch sehr viel geringer dosiert als jene die für uns Menschen gedacht sind. Wenn sie ihrem Hund also Calcium Tabletten verabreichen wollen, dann nehmen sie nicht ihre eigenen, da dies schnell zu einer Überdosierung führen könnte. Sie sollten ebenfalls vor dem Verabreichen einen Tierarzt kontaktieren um sicher zu sein das ihr Hund die Calcium Tabletten auch wirklich benötigt.

Calcium Tabletten gegen Heuschnupfen 

Heuschnupfen ist eine lästige und alljährlich wiederkehrende Plage. Ausgelöst wird er durch herumfliegende Pollen. Unser Körper reagiert auf sie allergisch, weil er sie als Fremdstoffe erkennt und daraufhin eine überhöhte Menge an Histamin ausschüttet. Dieses Hormon löst dann die allergische Reaktion aus. Calcium ist dazu in der Lage dieses Hormon zu blockieren, sodass es seine Arbeit nicht mehr verrichten kann. Somit kann ihnen die Einnahme von Calcium Tabletten gegen Heuschnupfen unter Umständen helfen. Wenn sie zum Beispiel an einem Calciummangel leiden sollten, fehlt dieses um das überschüssige Histamin zu blockieren.

Calcium Tabletten bei Osteoporose 

Osteoporose tritt besonders im hohen Alter auf. Sie macht die Knochen instabil und brüchig. Da Calcium zusammen mit Phosphat den Grundstein für unsere Knochen bildet, ist eine kontinuierliche und ausreichende Versorgung vor allem bei Menschen die an Osteoporose leiden wichtig. Man sollte zwar immer versuchen den Bedarf über die Nahrung abzudecken, wenn dies jedoch nicht möglich ist, kann die Einnahme von Calcium Tabletten sinnvoll sein. In einer Studie wurde die Gabe von Calcium und der Schwund der Knochendichte verglichen. Man konnte dabei feststellen dass die Abnahme der Knochendichte um 0,6-1,2% geringer war. Dies wurde durch eine zweite Untersuchung bestätigt.

Calcium Tabletten für Tomaten 

Calcium für Tomaten zu benutzen hilft gegen einige Erkrankungen und Schädlinge. Sie müssen die Tabletten lediglich in Wasser auflösen und die Tomaten damit gießen. Wenn ihre Tomaten zum Beispiel an Blütenfäule erkrankt sind, so deutet dies auf einen akuten Calciummangel hin. Aber auch die gefürchtete Fruchtfäule ist ein Anzeichen für einen akuten Mangel. Durch die erhöhte Calciumzufuhr wird die Pflanze allgemein gestärkt. Sie kann sich so auch besser gegen Parasiten wie Blattläuse wehren.

Nebenwirkungen von Calcium Tabletten 

Wenn sie Calcium nur über die Nahrung aufnehmen, so sind keine Nebenwirkungen zu befürchten. Durch die stark erhöhte Dosierung in Nahrungsergänzungsmitteln können Nebenwirkungen unter Umständen auftreten. Wenn sie zum Beispiel überempfindlich auf die Tabletten reagieren, so können Durchfall, Völlegefühl, Blähungen und Sodbrennen auftreten. Die Nebenwirkungen betreffen also hauptsächlich unseren Verdauungstrakt und sind nur temporär. Das bedeutet sie verschwinden nach dem Absetzen der Tabletten. Wenn sie jedoch einer hohen Calciumzufuhr über einen längeren Zeitraum ausgesetzt sind, also mehr als 1,5 g pro Tag, so kann es zu gesundheitlichen Schäden kommen. Es kann zu einer erhöhten Calciumkonzentration in ihrer Blutbahn (Hyperkalzämie) und in der Folge zu Venenverkalkung kommen.


Einnahme und Dosierung

Wie bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln auch, ist die Dosierung von Calcium Tabletten abhängig vom Körpergewicht. Für Kinder liegt die empfohlene Tagesdosis zwischen 500-1000 mg Calcium. Diese sollten im Normalfall mit der täglichen Nahrungszufuhr gedeckt sein. Für Erwachsene wird die Einnahme von 500-1500 mg empfohlen, wobei der Bedarf bei Männern leicht höher liegt als bei Frauen. Die Calciumaufnahme des Körpers wird wesentlich verstärkt wenn sie die Calcium Tabletten zusammen mit Vitamin D3 einnehmen.  dies konnte in einer Studie eindrucksvoll belegt werden.


Interessantes zu Calcium Tabletten


Calcium Tabletten kaufen, aber wo?

DM

Wie das ausgezeichnete Warensortiment des Konzerns vermuten lässt, führt er auch Calcium Tabletten. Die Präparate von DM sind mit Vitamin D3 versetzt, um die Aufnahme des Wirkstoffs zu erhöhen. Es befinden sich aber nicht nur Tabletten im Sortiment, sondern auch Brause- und Kautabletten.

Apotheke

Jede gut Sortierte Apotheke hat ebenfalls Calcium Tabletten im Angebot. Auch hier sind die Tabletten meistens mit Vitamin D3 gemischt. In den meisten Apotheken finden sie gleich wie bei DM verschieden Formen für Calcium.

Aldi

Auch Aldi bietet Calcium Tabletten zum Verkauf an. Sowohl "Aldi-Nord " als auch "Aldi-Süd" führen die Tabletten.

Die verschiedenen Formen von Calcium Tabletten

In Calcium Tabletten liegt das Calcium nicht in seiner elementaren Form vor, sondern in Form sogenannter Salze. In der Chemie versteht man unter einem Salz ein Molekül das aus einem positiven und einem negativen Teil besteht. Das Calcium ist in seiner Salz-form der positive Teil, und dieser kann verschiedene negative Teile haben. Die negativen Teile stammen von verschiedenen Säuren

 

Calciumcarbonat Tabletten

Calciumcarbonat wird im Deutschen auch als "Kohlensaurer Kalk" bezeichnet. Hergestellt wird Calciumcarbonat mittels chemischer Reaktion von elementarem Calcium mit Kohlensäure.  Neben der Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel gibt es noch Zahlreiche andere Anwendungen für den Stoff. So wird Calciumcarbonat für die Herstellung von Zement benötigt, und in der Landwirtschaft wird es verwendet um der Übersäuerung des Bodens entgegen zu wirken.

Calciumcitrat Tabletten

Calcium Citrat Tabletten werden mittels der chemischen Reaktion von Calcium und Zitronensäure hergestellt. In der Lebensmittelindustrie findet Calciumcitrat als Säureregulator und Stabilisator Verwendung. In der EU ist Calciumcitrat in der Lebensmittelverordnung als Zusatzstoff E 333. Es wird außerdem in Zahnpasta und in Futtermitteln eingesetzt.

Calciumhypochlorit Tabletten

Calciumhypochlorit Tabletten werden durch die Reaktion der sogenannten hypochlorigen Säure mit Calcium hergestellt. Im militärischen Bereichen dient der Stoff zusammen mit Tetrachlorethan zur Dekontamination von biologischen und chemischen Kampfstoffen eingesetzt.



Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...




Kommentare


Das könnte dich auch noch interessieren

selen tabletten

Selen Tabletten

Selen Tabletten 

Selen zählt man zu den sogenannten essentiellen Spurenelementen. Das sind Stoffe die unser Körper zum Überleben braucht, und die wir ihm ständig zuführen müssen da er sie nicht selber herstellen kann. Selen Tabletten bieten eine gute Alternative, wenn ihre bevorzugte Ernährung keine ausreichende Versorgung mit dem Spurenelement zulässt. Selen spielt in unserem Körper eine äußerst wichtige Rolle. Man findet das Spurenelement hauptsächlich in der Schilddrüse. 

selen tabletten

Wirkung 

Selen Tabletten für die Schilddrüse 

Die Schilddrüse ist ein sehr unscheinbares und kleines Organ, das in unserem Körper eine äußerst wichtige Rolle spielt. In dieser Drüse werden sehr viele Hormone gebildet, die an wichtigen Prozessen in unserem Körper beteiligt sind. Die wohl beiden wichtigsten Hormone die in der Schilddrüse gebildet werden sind Thyroxin und Trijodthyronin. Bei der Produktion dieser beiden Hormone wirken Selen in Jod zusammen. Für die richtige Hormonproduktion ist das Vorhandensein beider Stoffe im richtigen Mengenverhältnis von Nöten.  

Ein zu hoher oder zu niedriger Selenspiegel kann somit auch zu einer Über- bzw. Unterfunktion der Schilddrüse führen. 

Bis heute ist noch nicht eindeutig geklärt wie sich die Einnahme von Selen Tabletten auswirkt, und ob sie überhaupt nötig ist.  Wirklich positive Auswirkungen welche direkt auf die Einnahme von Selen Tabletten zurückzuführen ist konnten Wissenschaftler bei konkreten Erkrankungen feststellen.  

 

Selen Tabletten bei Hashimoto 

Die Hashimoto Erkrankung ist eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Die Folgen einer Hashimoto Erkrankung sind ein Schrumpfen der Drüse mit anschließender Unterfunktion. Hashimoto ist eine sogenannte Autoimmunerkrankung, bei der unser Körper sich selbst angreift. Neueste Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Einnahme von Selen Tabletten sich sehr positiv auf den Verlauf der Krankheit auswirkt. Bekamen Patienten über einen längeren Zeitraum 200 mg des Spurenelements, so gingen die Entzündungswerte in ihrem deutlich zurück. Diese Beobachtungen konnte Frau Dr. Nina Hellwig in ihrer Dissertation festhalten. Anderen wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge sollen Selen Tabletten aber auch bei anderen Autoimmunerkrankungen sehr positiv wirken. In ihrer Dissertation erforschte Dr. Barbara Gasnier die Wirkung einer Selensubstitution bei Patienten die an Autoimmunthyreoiditis leiden. Sie konnte dabei durchaus positive Ergebnisse aufzeigen. 

 

Selen Tabletten gegen Krebs 

In der Forschungswelt wird Selen seit neuestem von einigen Wissenschaftlern als mögliches neues Wundermittel gegen einige Krebsarten angesehen. Es gibt wissenschaftliche Studien  die behaupten, dass Selen Tabletten positive Auswirkungen gegen einige Karzinome haben könnten. Andere Karzinome würden hingegen durch Selen gefördert. Diese Studien sind umstritten, und bis heute liegt kein eindeutiger Wissenschaftlicher Beweis, dass der Verlauf einer Krebserkrankung durch die Einnahme von Selen Tabletten in irgendeiner Weise beeinflusst werden kann. 

 

Selen Tabletten gegen Haarausfall 

Es kursieren berichte wonach Selen sehr gut gegen Haarausfall helfen soll. Tatsächlich sind essentielle Spurenelemente wichtig für unsere Gesundheit, und unter Umständen kann ein Mangel auch zu Haarausfall führen. Sollten sie an Haarausfall leiden der durch einen Selenmangel hervorgerufen wird, so kann ihnen die Einnahme von Selen Tabletten womöglich dagegen helfen. Ein tatsächlicher Beweis dass die Einnahme von Selen gegen Haarausfall hilft fehlt jedoch bis heute.er Psyche leiden die nicht aus einem Selenmangel herrühren, so ist auch die Einnahme von Selen Tabletten sinnlos.

Selen Tabletten und unsere Psyche 

Auch auf unsere Psyche hat die Einnahme von Selen Tabletten Auswirkungen. Wenn wir zu wenig Selen in unserem Körper haben, so kommt die Hormonproduktion in unserer Schilddrüse aus dem Gleichgewicht. Dies kann uns in einen gestressten und gereizten Zustand versetzen. In diesem Fall kann der Konsum von selen Tabletten sehr positiv auf unsere Psyche wirken. Dies ist jedoch nur der Fall wenn die Probleme auf einem Selenmangel beruhen, und dieser über die Nahrung nicht ausgleichbar ist. Wenn sie an Problemen der Psyche leiden die nicht durch einen Selenmangel hervorgerufen werden, so ist auch die Einnahme von Selen Tabletten sinnlos. Sie sollten vorher also unbedingt feststellen lassen ob sie an einem Mangel leiden. 

 

Nebenwirkungen von Selen Tabletten 

Wie bei anderen Spurenelementen auch, kann es bei einer Überdosierung von Selen zu Nebenwirkungen kommen. Dabei ist es jedoch auch wichtig in welcher Form sie das Selen aufnehmen. Im Tierversuch konnte geklärt werden, dass die akute Gabe von Selenmethionin weniger toxisch wirkt als anorganisches Selen. Allerdings ist nicht geklärt wie sich die langfristige Substituierung durch Selenmethionin auf den Körper auswirkt. Bei einer hohen Überdosierung kann es zu einer Selenvergiftung kommen, diese äußert sich durch Leberschäden und Störungen des Verdauungstraktes. Die akuten Symptome sind: 

  • Erbbrechen 
  • Brüchige Nägel 
  • Verfärbungen an den Nägeln 
  • Schlecht riechender Atem 
  • Haarausfall 

Selenvergiftungen entstehen, wenn Selen sich über einen langen Zeitraum im Körper anreichern kann. Unser Organismus braucht bis zu 252 Tage bis er aufgenommenes Selen wieder ausscheidet. Selen hat auch Wechselwirkungen mit anderen Stoffen. Eine kleine Menge Vitamin C erhöht die Bioverfügbarkeit von Selen, höhere Mengen senken sie. 

Einnahme und Dosierung von Selen Tabletten 

Da die Einnahme von Selen Tabletten recht schnell zu einer Überdosierung führen kann, sollten sie bei der Einnahme so einiges beachten. Konsumieren sie die Tabletten ausschließlich wenn sie an einem akuten Mangel leiden, und nach ärztlicher Verschreibung. Da unser Körper das Selen auch nur sehr langsam ausscheidet, und somit auch anreichert, sollten sie die Kur so kurz wie möglich um mehr Selen aufnehmen.  

Interessantes zu Selen Tabletten 

Selen Tabletten kaufen, aber wo? 

DM 

Aufgrund des ausgezeichneten Produktsortiments, führt DM wie auch erwartet Selen Tabletten in seinem Shop. In der Packung der hauseigenen marke finden sich 60 Selen Tabletten. 

ROSSMANN 

Auch der Drogeriekonzern ROSSMANN führt Selen Tabletten in seinem Sortiment. Rossman führt gleich mehrere Produkte mit unterschiedlicher Packungsgröße. 

Apotheke 

Die meisten Apotheken führen Selen Tabletten in ihrem Sortiment. Wenn ihre Apotheke dies nicht tut, so führt sie womöglich Tabletten die mit Vitamin C oder Jod versetzt sind. 

Welches Selen ist empfehlenswert?

Welches Selen das empfehlenswerteste für sie ist, lässt sich nicht so einfach sagen. Dies ist ganz von ihren individuellen Bedürfnissen abhängig, und wozu sie das Selen einsetzen wollen. wenn sie nur eine normaler Substitution vornehmen wollen, so reichen geringer dosierte Präparate, sollten sie jedoch einen akuten Selenmangel haben, so würden wahrscheinlich höher dosierte Tabletten sinnvoll sein. Am besten sie Sprechen mit ihrem Arzt darüber welches Selen empfehlenswert ist. Generell ist anzuraten vor der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels einen Arzt zu konsultieren.

Das sind selenhaltige Lebensmittel

Folgende Lebensmittel enthalten besonders viel Selen:

  • Fische und Meeresfrüchte
  • Geflügel
  • Nüsse
  • Vollkornreis und Vollkornbrot
  • Milchprodukte

Häufig gestellte Fragen zum Thema Selen Tabletten 

  • Wann soll ich Selen Tabletten einnehmen? 

Selen Tabletten nehmen sie am besten morgens zusammen mit etwas Vitamin C ein. Aber natürlich können sie die Tabletten auch abends oder Mittags einnehmen. Morgens hat der Körper jedoch noch genug Volumen um das Selen aufzunehmen. 

  • Welche Selen Tabletten sind gut? 

Wenn sie sich nicht entscheiden können welche Selen Tabletten gut sind, so sollten sie die nehmen, welche am besten ihren Ansprüchen genügt. Ausschlaggebend ist die Packungsgröße, und warum sie Selen Tabletten einnehmen wollen. 

The last comment and 2 other comment(s) need to be approved.
Jodtabletten

Jodtabletten

Jodtabletten 

Jodtabletten versorgen unseren Körper mit dem lebenswichtigen Nährstoff Jod. Jod wird zu den sogenannten essentiellen Spurenelementen gezählt. Essentiell deshalb, weil unser Körper sie zum überleben braucht, und sie nicht selbst herstellen kann. Wir müssen unseren Körper deshalb ständig über die Nahrung mit diesen wertvollen Stoffen versorgen. Jod findet sich in unserem Körper vor allem in der Schilddrüse. Die wohl bekannteste Anwendung von Jodtabletten bei einem möglichen Atomunfall, bei dem sie unsere Schilddrüse vor Radioaktivem Jod schützen sollen. 

Jodtabletten

Wirkung 

Jodtabletten bei einem Atomunfall

Bei einem möglichen Atomunfall in einem Atomreaktor, oder bei der Explosion einer Atombombe bildet sich radioaktives Jod. Dieses radioaktive Jod ist ein spezielles Isotop des elementaren Jods das nur in Zusammenhang mit starker Radioaktivität gebildet wird. Unter einem Isotop versteht man in der Chemie zwei gleiche Atome mit einer unterschiedlichen Anzahl von Protonen im Atomkern.  

Bei einem Atomunfall nimmt unser Körper das radioaktive Jod aus der Umwelt auf, und lagert es in der Schilddrüse ein. Dort führt es zum tödlich endenden Schilddrüsenkrebs. Untersuchungen haben gezeigt, dass Schilddrüsenkrebs die häufigste Krebsart nach einem Atomunfall darstellt. Jodtabletten versorgen unseren Körper mit ausreichend nicht-radioaktiven Jod, das dieser in der Schilddrüse einlagern kann. Unser Körper sättigt die Schilddrüse dadurch, wodurch sich das radioaktive Jod nicht mehr in unserem Körper sammeln kann. Diese Wirkungsweise wurde in einer Studie eindrucksvoll belegt. 

Diese Wirkung von Jodtabletten war im kalten Krieg, im Zeitalter der Atomhysterie, auch der Grund warum in ganz Zentraleuropa große Verteilaktionen mit Jodtabletten stattgefunden haben. Die Angst vor einem möglichen Atomkrieg hat Regierungen dazu veranlasst ihre Bevölkerung mit ausreichend Jodtabletten zu versorgen. 

Bis heute haben die meisten Staaten genügend Reserven um ihre Bevölkerung in einem Ernstfall mit ausreichend Jod zu versorgen. 

Sie dürfen die Jodtabletten die bei einem etwaigen Atomunfall ausgegeben werden allerdings nicht mit vom Arzt verschriebenen Jodtabletten verwechseln. Tabletten für die Jodblockade sind wesentlich höher dosiert als jene die sie vom Arzt erhalten. Vom Arzt verschriebene Jodtabletten eignen sich somit nur zu therapeutischen Zwecken, und sind für die Jodblockade nutzlos. 

 

Jodtabletten für unsere Schilddrüse 

Das in den Jodtabletten enthaltene Spurenelement ist zusammen mit Selen ausschlaggebend für die richtig Funktionsweise der Schilddrüse. Die Hauptaufgabe der Schilddrüse in unserem Körper ist die Synthese unterschiedlicher Hormone. Diese steuern wichtige Prozesse wie Kreislauf und Stoffwechsel. Für die Herstellung dieser Hormone benötigt die Schilddrüse das Jod. Eine Fehlfunktion der Drüse kann erhebliche gesundheitliche Probleme mit sich bringen. Die wichtigsten in der Schilddrüse gebildeten Hormone sind Trijodthyronin und Thyroxin. 

Eine der bekanntesten Fehlfunktionen der Schilddrüse die auf einen Jodmangel zurückzuführen ist, ist der sogenannte Kropf. Früher in Europa häufig anzutreffen, ist er heute wegen der Jodierung von Speisesalz fast gänzlich verschwunden. Unter einem Kropf versteht man eine stark angeschwollene Schilddrüse. 

Bei einer Fehlfuktion der Schilddrüse sprich man meistens von einer Über- oder einer Unterfunktion. Eine Überfunktion (Hyperthyreose) äußert sich durch Nervosität, vermehrtes Schwitzen, Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen. Die Symptome einer Unterfunktion (Hypothyreose) sind Depression, Antriebslosigkeit und Mattheit. 

Wie wichtig jod für unsere Schilddrüse ist wurde bereits mehrfach in wissenschaftlichen Artikeln publiziert.   

 

Jodtabletten gegen Radioaktivität 

Entgegen der weitläufigen Meinung helfen Jodtabletten nicht direkt gegen Radioaktivität. Wir sind ständig einer sogenannten natürlichen Hintergrundstrahlung ausgesetzt vor der sich viele Menschen fürchten. Unsere ganze Umgebung weist eine natürliche Radioaktivität auf. Jodtabletten sind nur dazu fähig die Einlagerung von radioaktivem Jod in unserer Schilddrüse zu verhindern. Es schützt uns somit nur vor dem radioaktiven Jodisotop, und nicht vor der natürlichen Hintergrundstrahlung 

 

Jodtabletten in der Schwangerschaft 

In der Schwangerschaft ist der Bedarf an essentiellen Spurenelementen deutlich erhöht. Besonders der Bedarf an Jod steigt in dieser Zeit deutlich an. Die Schilddrüse der Mutter muss nicht nur vermehrt Hormone bilden, sondern auch gleichzeitig das ungeborene Kind mit Jod versorgen. Die körpereigene Hormonproduktion der Ungeborenen beginnt erst in der 12. Schwangerschaftswoche. Eine Unterversorgung des Kindes kann zu folgenden gesundheitlichen Problemen führen: 

  • Erhöhtes Risiko einer postnatalen Hörschädigung 
  • Erhöhtes Risiko einer Fehlgeburt 
  • Wachstumsstörungen und verzögerte Entwicklung der Knochen. 
  • Ausbildung eines Kropfes beim Neugeborenen. 
  • Verzögerte Entwicklung der Lungenfunktion 
  • Gestörte Entwicklung des Gehirns 

Obwohl die Versorgung der Mutter und des Kindes mit ausreichend Jod sehr wichtig ist, sollten sie vor der Einnahme von Jodtabletten besser einen Arzt konsultieren, um keine Fehler bei der Dosierung zu begehen. 

 

Jodtabletten in der Stillzeit 

Auch in der Stillzeit ist der Bedarf der Mutter sehr viel höher. Es werden zwar nicht mehr so große Mengen wie in der Schwangerschaft benötigt, aber trotzdem ist der Organismus immer noch einer außergewöhnlichen Belastung ausgesetzt. Die Hormonproduktion des Neugeborenen ist nach der Geburt noch nicht voll ausgebildet, somit muss die Mutter immer noch einen Teil zur Versorgung beitragen. Sie können in dieser Zeit den gesteigerten Jodbedarf mit Jodtabletten decken. Benken sie jedoch, dass sie auch in der Stillzeit noch Wirkstoffe direkt an ihr neugeborenes Kind weitergeben. Sie sollten vor der Einnahme von Jodtabletten in der Stillzeit deshalb einen Arzt konsultieren, um ihr Kind und sich selbst nicht durch eine mögliche Überdosierung zu gefährden. 

 

Jodtabletten für Kinder 

Kinder haben wegen ihres starken Körperwachstums einen hohen Bedarf an Spurenelementen. Sie sollten diesen Bedarf jedoch ausschließlich über die Nahrung decken, und nicht über Nahrungsergänzungsmittel. Die Wirkung solcher Mittel ist bis heute nicht wirklich ausreichend untersucht worden. Die Gabe von Jodtabletten an ihr Kind macht nur dann Sinn wenn dieses unter einem akuten Jodmangel leidet. Aber auch in diesem Fall sollten sie unbedingt einen Arzt konsultieren, bevor sie ihr Kind den Jodtabletten aussetzen. 

 

Jodtabletten zum Abnehmen 

Tatsächlich kann eine Unterfunktion der Schilddrüse Probleme beim Abnehmen bereiten. Wenn zu wenige Hormone gebildet werden die unseren Stoffwechsel anregen, so kann dies für die Fettverbrennung hinderlich sein. Oft ist auch eine Unterfunktion der Schilddrüse der Grund für Übergewicht, und nicht etwa falsche Ernährung. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass eine Korrektur der Fehlfunktion durch Jodtabletten lediglich unter ärztlicher Begleitung gesund ist. Wenn man falsch an die Sache herangeht, so riskiert man eine dauerhafte Schädigung der Schilddrüse. Auch sollte die Korrektur durch Jodtabletten niemals von Dauer sein. Es ist besser einen Jodmangel durch richtige Ernährung zu kompensieren. 

 

Jodtabletten bei Hashimoto 

Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunkrankheit bei der es zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse kommt. Die Krankheit ist bis heute nicht Heilbar, und hat meistens eine Unterfunktion der Schilddrüse zur Folge. Patienten die an Hashimoto erkrankt sind, sollten sich vor der Einnahme große Jodmengen hüten, da dies den Krankheitsverlauf beschleunigen kann. Kleiner Jodmengen bis 200 mg stellen für Hashimoto-Patienten jedoch kein Problem dar. Dieser Zusammenhang zwischen Jod und Hashimoto wurde in einer Studie eindrucksvoll belegt. 

 

Nebenwirkungen von Jodtabletten 

Jodtabletten bringen einige Nebenwirkungen mit sich die man beachten sollte. Sollten sie die Tabletten auf nüchternen Magen einnehmen, so kann dies zu einer Reizung der Magenschleimhaut führen. Wenn sie an einer subjektiven Intoleranz leiden sollten, so können Jodtabletten zu allergischen Reaktionen führen. Diese äußern sich durch Hautausschlag, Husten, Schwindel, Kopfschmerzen und mögliches Fieber. 

In Einzelfällen kann die Einnahme von Jodtabletten zu einer Überfunktion der Schilddrüse führen. Diese äußert sich durch Gewichtsabnahme, starkes schwitzen und Gereiztheit. Wenn sie bereits an einer Überfunktion der Schilddrüse leiden, so sollten sie vor der Einnahme von Jodtabletten Abstand nehmen. Sie sollten weiters keine Jodtabletten konsumieren wenn sie: 

  • An einer Jodüberempfindlichkeit leiden 
  • An Dermatitis Herpetiformis Duhring erkrankt sind 
  • Unter Hypokomplementämische Vaskulitis leiden 

Eine starke Überdosierung mit Jod kann zum sogenannten "Jodismus" führen. Dieser äußert sich durch Schnupfen (Jodschnupfen), Konjunktivitis, und Exanthemen. 


Einnahme und Dosierung von Jodtabletten 

Wenn sie Jodtabletten für therapeutische Zwecke einnehmen wollen, so sollten sie einiges beachten. Nehmen sie die Tabletten niemals auf nüchternen Magen ein, da dies die Magenschleimhaut in Mitleidenschaft ziehen kann. Trinken sie immer ein Glas Wasser zu den Jodtabletten, das erleichtert es dem Körper das Spurenelement aufzunehmen. Unser Körper kann Jod nur sehr schlecht speichern. Man beziffert den Jodvorrat eines Erwachsenen Mannes mit 30-40 mg. Der tägliche Jodbedarf liegt bei Kindern ungefähr bei 100-200 μg, für Erwachsene bei 200 μg, und für ältere Personen bei 180 μg. In der Schwangerschaft steigt der Bedarf an Jod auf 230-260 μg. Es ist ratsam vor der Einnahme von Jodtabletten einen Arzt zu befragen, um die für sie optimale Tagesdosis zu ermitteln. 


Interessantes zum Thema Jodtabletten 


Jodtabletten Kaufen, aber wo? 

DM 

Der Drogeriekonzern DM führt in seinem Sortiment mehrere Produkte die mit Jod versetzt sind. Die Präparate von DM sind allerdings keine reinen Jodtabletten, sondern sie enthalten noch weitere Stoffe wie Fohlsäure, Eisen oder Selen. 

Apotheke 

Jede gute Apotheke führt im Normalfall Jodtabletten. Sollte die Apotheke ihres Vertrauens keine Jodtabletten führen, so fragen sie einfach nach Produkten denen Jod als Beistoff zugesetzt wird. Häufig sind dies Eisentabletten oder Selentabletten. 

ROSSMANN 

Auch der Drogeriekonzern ROSSMANN führt keine reinen Jodtabletten. Aber wie das ausgezeichnete Sortiment von ROSSMANN vermuten lässt, finden sich dort Selenpräparate denen Jod zugesetzt worden ist. 


Häufig gestellte Fragen zum Thema Jodtabletten 

  • Muss ich mir Sorgen machen wenn ich Jodtabletten im Briefkasten finde? 
    Nein sie müssen sich keine Sorgen über einen möglichen Atomunfall machen wenn sie Jodtabletten in ihrem Briefkasten finden sollten. Im Normalfall findet die Verteilung der Tabletten bei einem möglichen Unfall an zentralen Verteilungsstationen statt. 
  • Helfen Jodtabletten bei Haarausfall? 
    Bis heute ist kein direkter Zusammenhang bekannt der darauf schließen lassen würde, dass Jodtabletten gegen Haarausfall helfen würden. 
  • Sind Jodtabletten für Babys geeignet? 
    Nein Jodtabletten sind nicht für Babys geeignet. Sie sollten ihrem kleinen die nötige Menge Jod lediglich über die Nahrung zuführen. 
  • Machen Jodtabletten Gewichtabnahme möglich? 
    Sollte ihr Übergewicht durch eine Fehlfunktion der Schilddrüse verursacht werden, so können Jodtabletten tatsächlich eine Gewichtabnahme bewirken. Sie sollten dies vorher allerdings unbedingt mit einem Arzt abklären. 
  • Kann man Jodtabletten rezeptfrei kaufen? 
    Wenn sie Jodtabletten rezeptfrei kaufen wollen, so können sie dies normalerweise in jeder Apotheke tun. 

 


Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...



Kommentare

Das könnte dich auch interessieren

Zinktabletten

Magnesium Tabletten

Magnesium Tabletten 

Magnesium Tabletten liefern unserem Körper das lebenswichtige Metall Magnesium. Dieses zählt man zu den sogenannten essentiellen Spurenelementen, das bedeutet dass wir es unserem Körper über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmitteln zuführen müssen. Magnesium spielt in unserem Körper eine wichtige Rolle, es wirkt entspannend auf unsere Muskeln, und beruhigend auf unser Gemüt. Magnesium Tabletten sind  nicht nur ein ausgezeichnetes Mittel gegen Krämpfe, sondern sie helfen noch gegen eine ganze Reihe weiterer gesundheitlicher Probleme.

Zinktabletten

Wirkung 

Magnesium Tabletten in der Schwangerschaft 

Schwangere Frauen haben einen stark erhöhten Bedarf an Spurenelementen. Das ungeborene Kind zieht alle Nährstoffe die es benötigt direkt aus dem Kreislauf der Mutter, diese muss somit beide versorgen. Eine Studie konnte dies eindrucksvoll belegen.  Frauen benötigen in dieser Zeit etwa 350 mg Magnesium pro Tag.  Das wertvolle  Spurenelement reguliert bei Schwangeren den Blutzucker und das Insulin, es hilft dabei starke Knochen und gesunde Zähne auszubilden. Magnesium Tabletten verhindern Krämpfe. Es bildet dabei mit Calzium eine Einheit. Calzium regt unsere Muskeln dabei an sich anzuspannen, während das Magnesium genau das Gegenteil bewirkt. Vor allem gegen die schmerzhaften Beinkrämpfe während der Schwangerschaft wirken Magnesium Tabletten ganz hervorragend. 

Magnesium Tabletten für Diabetiker 

Auch bei Diabetikern haben Magnesium Tabletten ganz hervorragende Wirkung. In einer Studie konnte belegt werden, dass eine Magnesiumreiche Ernährung dazu beitragen kann den Blutzuckerwert zu regulieren. Magnesium fördert dabei in der Bauchspeicheldrüse die Produktion von Insulin. Dieses ist dafür verantwortlich den Blutzucker zu senken. 

 Magnesiumtabletten gegen Krämpfe 

Sportler schätzen die entspannende Wirkung, die Magnesium auf unsere Muskeln hat. Magnesium Tabletten sind ein ideales Mittel um Krämpfen vorzubeugen oder ihnen entgegen zu wirken. Sie könne präventief vor dem Sport eingenommen werden, oder bei bereits auftretenden Krämpfen. In einer Untersuchung haben Wissenschaftler die Effekte von Magnesium untersucht. Sie konnten dabei fest stellen dass das ideale Verhältnis von Kalzium und Magnesium in unserem Blut entscheidend ist. 

Magnesiumtabletten gegen Muskelkater 

Das bekannteste Anwendungsgebiet von Magnesium Tabletten ist sicherlich der Sport. Das Spurenelement hilft unseren strapazierten Muskeln sich schnell wieder zu erholen. Aber Magnesiumtabletten beschleunigen nicht nur die Erholung, sondern können auch den schmerzhaften Muskelkater wirksam bekämpfen. 

 

Magnesiumtabletten gegen Kater 

Magnesium hilft nicht nur gegen Muskelkater, sondern kann auch sehr gut gegen alkoholbedingten Kater eingesetzt werden. Durch überhöhten Alkoholkonsum werden Spurenelemente wie Magnesium, Calzium oder Zink aus unserem Körper ausgewaschen. Dies kann zu starker Übelkeit und Kopfschmerzen führen. Wenn sie ihrem Körper die verlorenen Spurenelemente wieder zuführen, verringern sich diese schlimmen Symptome wieder.

Magnesium Tabletten für Kinder 

Kinder haben wegen ihres Körperwachstums häufig einen stark erhöhten Bedarf an Spurenelementen. Diesen sollten Kinder jedoch ausschließlich über natürliche Nahrungsmittel, und nicht über Nahrungsergänzungsmittel decken. Magnesium Tabletten machen für ihr Kind erst dann Sinn wenn es an einem akuten Mangel leidet. Und selbst in diesem Fall sollten sie einen Arzt zu Rate ziehen bevor sie ihrem Kind Magnesium Tabletten verabreichen. 

Magnesium Tabletten für Hunde 

Auf dem Markt finden sich auch zahlreiche Produkte für Hunde. Wenn sie Magnesium Tabletten für ihre Hunde kaufen wollen, so sollten sie jedoch auf die richtige Dosierung achten, da unterschiedliche Hunderassen auch große Gewichtsunterschiede haben. Machen sie auch nicht den Fehler ihrem Hund Magnesium Tabletten zu geben die eigentlich für den Menschen bestimmt sind, dies könnte zu einer Überdosierung führen. 

Nebenwirkung von Magnesium Tabletten bei Überdosierung

Die Nebenwirkungen welche Magnesium kapseln mit sich bringen betreffen Hauptsächlich unser Verdauungssystem. Sie sind nicht schwerwiegend, und zeitlich begrenzt, das bedeutet sie hören auf, wenn sie die Einnahme von Magnesium Tabletten stoppen. Die Nebenwirkungen können sein: 

  • Blähungen 
  • Übelkeit 
  • Erbrechen 
  • Durchfall  
  • Bauchschmerzen  
  • Hautausschlag
  • Schwindel
  • Schwitzen

Weit schwerwiegender sind die Nebenwirkungen die eine Magnesiummangel mit sich bringt. Diese sind vor allem psychischer Natur, und reichen von Gereiztheit über Stress bis hin zu Depressionen. 

Wie hoch ist mein Tagesbedarf

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt die tägliche Einnahme von 300-400 mg täglich. Ihr individueller Tagesbedarf wird jedoch von einigen Faktoren beeinflusst. So haben ältere Menschen einen geringeren Tagesbedarf als Kinder. Andere Faktoren sind Geschlecht, Gewicht, körperliche Tätigkeit und individuelle körperliche Bedingungen.

Einnahme und Dosierung von Magnesium Tabletten 

Der menschliche Körper verarbeitet bei einer oralen Einnahme von 120 mg lediglich 35 % des Magnesiums. Wenn die eingenommene Menge auf die Tagesdosis von 360 mg erhöht wird, so sinkt die aufgenommene Menge auf 18 %. Die Einnahme von Magnesiumpräparaten wird über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen empfohlen, da nur so die benötigte Menge im Körper verbleibt. Um genügend Magnesium aufnehmen zu können, benötigt unser Körper auch genügend Zellen um das Magnesium zu binden. Diese Zellen bilden sich erst nach einer andauernden erhöhten Magnesiumzufuhr. Wenn sie Magnesium Tabletten richtig einnehmen wollen, so empfiehlt es sich mindestens ein Glas Wasser dazu zu trinken. Dadurch vereinfacht man es unserem Magen das Magnesium zu resorbieren. 

magnesium

 Interessantes zu Magnesium Tabletten 


Magnesium Kapseln kaufen, aber wo? 

DM

Der Drogeriekonzern DM führt mehrere Präparate die Magnesium enthalten. Darunter befinden sich Brausetabletten, Dragees und Sticks. Aber DM führt nicht nur reine Magnesiumprodukte, sondern auch solche in denen noch andere Spurenelemente und Vitamine enthalten sind. 

Apotheke 

Jede gute Apotheke hat Magnesium Tabletten in ihrem Sortiment. Sollte die Apotheke ihres Vertrauens das Präparat rein zufällig nicht führen, so sollten sie einfach nach Produkten Fragen denen Magnesium zugesetzt worden ist. 

ROSSMANN 

Auch der Konzern Rossman führt unterschiedliche Produkte, die Magnesium enthalten.  

 

Die Unterschiedlichen Magnesiumarten 

"Magnesium Tabletten" sind nicht gleich "Magnesium Tabletten". Das in den Tabletten enthaltene Spurenelement liegt in sogenannten Salzen vor. Unter einem Salz versteht man in der Chemie die Verbindung von einem positiv geladenen Atom, einem sogenannten Kation, und einem negativ geladenen Atom, ein sogenanntes Anion. In den Magnesiumsalzen bildet das Magnesium das Kation mit unterschiedlichen Anionen. Die in den Tabletten verwendeten Salze sind: 

Magnesiumcitrat Tabletten 

Magnesiumcitrat wird durch die chemische Reaktion von metallischem Magnesium mit Citronensäure hergestellt. Die Zitronensäure liefert dabei das Anion. Magnesiumcitrat ist farblos und kristallin.  Mehr erfahren

Magnesiumchlorid Tabletten 

Magnesiumchlorid wird durch die chemische Reaktion von metallischem Magnesium mit Salzsäure hergestellt. Man verwendet Magnesiumchlorid aber nicht ausschließlich in Magnesiumtabletten. In der Lebensmitteltechnik wird es noch zusätzlich als Geschmacksverstärker, Verdickungsmittel und Säureregulator verwendet. Im Steinkohlenbergbau wird es zusätzlich noch als Staubfang eingesetzt. Mehr erfahren


Häufig gestellte Fragen zum Thema Magnesium Tabletten: 

  • Helfen Magnesium Tabletten für Muskelaufbau? 
    Bisher ist nicht bekannt, dass die Einnahme von Magnesium Tabletten den Muskelaufbau direkt fördert. Allerdings ermöglichen sie es Sportlern die Regenerationsphase zu verkürzen, und somit schneller wieder trainieren zu können. So gesehen helfen Magnesiumpräparate indirekt beim Muskelaufbau. 
  • Gibt es Magnesium Tabletten auch vegan? 
    Tatsächlich finden sich im Handel unterschiedliche Präparate die vegan sind. Solche Magnesium Tabletten werden speziell für Menschen hergestellt die kein Fleisch essen. 
  • Was ist besser, Magnesium Tabletten oder Brausetabletten? 
    Ob sie sich für Magnesium Tabletten oder Brausetabletten entscheiden ist lediglich von ihren Vorlieben abhängig. Wenn sie zum Beispiel Probleme damit haben eine Tablette zu schlucken, was bei vielen ja der Fall ist, so empfiehlt es sich zu Brausetabletten zu greifen. Wenn sie den Geschmack den Brausetabletten  hingegen nicht mögen, dann sollten sie sich für Magnesium Tabletten entscheiden. 
  • Wie viele Kalorien haben Magnesium Tabletten? 
    Kalorien werden lediglich durch Stoffe verursacht die der Körper zu Energie verbrennt, Kohlenhydrate, Fette oder Proteine etwa. Da Magnesium Tabletten keine dieser Stoffe beinhalten, haben sie auch keine Kalorien. 
  • Magnesium Tabletten abgelaufen, was tun? 
    Normalerweise geht von abgelaufenen Magnesium Tabletten keine Gefahr aus. Aber um Vorsicht walten zu lassen sollten sie die Tabletten im Müll entsorgen.


Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,44 out of 5)
Loading...



Kommentare


Das kann interessiert dich auch noch

Eisentabletten

Eisentabletten

EISENTABLETTEN 

Eisentabletten stellen unserem Körper das dringend benötigte Spurenelement Eisen zur Verfügung. Dieses wird zu den sogenannten essentiellen Spurenelementen gezählt, das bedeutet dass es unser Körper zum Leben benötigt, es jedoch nicht selbst erzeugen kann. Eisen ist in unserem Körper sehr wichtig wenn es um die Blutbildung geht. Unser Organismus stellt aus Eisen das sogenannte Hämoglobin her, das er benötigt um Sauerstoff zu unseren Zellen zu transportieren. Ein Eisenmangel kann viele schwerwiegende gesundheitliche Probleme mit sich bringen.

Eisentabletten


Die besten Eisentabletten 2019 im Test


Platz 1:

Eisentabletten-Ratiopharm 100 mg

Die Eisentabletten von Ratiopharm sind it Abstand das bekannteste Produkt auf dem Markt, und sie gewinnen auch in diesem Jahr wieder unseren Produktvergleich. Die Eisentabletten werden in Deutschland hergestellt und enthalten pro Tablette 100 mg biologisch hochaktive Eisenionen. Der Hersteller wirbt damit, dass sein Produkt gegen Eisenmangel wirksam ist, und auch leistungssteigernd wirkt.


Platz 2:

Nature Love Eisentabletten

Die Eisentabletten von Nature Love haben ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. In der verpackung sind 120 Tabletten mit 40 mg Eisen enthalten. Zusätzlich ist das Produkt noch mit künstlichem Vitamin C versetzt, was die Aufnahme von Eisen ins Blut begünstigt.


Platz 3:

Greenfood Eisen aktiv

Die Eisentabletten von Greenfood sind mit 50 mg pro Tablette besonders hoch dosiert, und auch in Ihrer Wirkung entsprechend stark. Die Tabletten sind zudem vegan und komplett frei von jeglicher Gentechnik


Die Wirkung von Eisentabletten 


Eisentabletten in der Schwangerschaft 

Während der Schwangerschaft haben sowohl Mutter als auch Kind einen stark erhöhten Bedarf an Eisen. Da das ungeborene Kind sämtliche Nährstoffe aus dem Organismus der Mutter abzieht, muss diese für 2 Personen sorgen. Vor allem für Frauen die an Anämie (Blutarmut) leiden ist die Einnahme von Eisenpräparaten in der Schwangerschaft wichtig. Am Beginn der Schwangerschaft weist eine Frau normalerweise einen Hämoglobinwert von 11 Gramm pro Deziliter Blut auf. Dieser Wert sinkt jedoch im Laufe der Schwangerschaft auf 10,5 g. Sollten ihre Werte darunter liegen, so kann die Einnahme von Eisentabletten durchaus sinnvoll sein. Der Hämoglobinwert wird normalerweise im Laufe der Schwangerschaft mehrfach bestimmt und ausgewertet. Sollten sie beabsichtigen Eisentabletten im Laufe der Schwangerschaft einzunehmen, so sollte dies stets unter Rücksprache mit ihrem Arzt erfolgen. 

 

Eisentabletten beim Stillen 

Auch beim Stillen hat die Mutter einen wesentlich erhöhten Bedarf an Eisen. Diesen erhöhten Bedarf können sie mit Tabletten sehr gut abdecken.  Da ihr Kind jedoch durch die Muttermilch das zusätzliche Eisen ebenfalls aufnimmt, sollten sie die Tabletten nur nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen. Bis heute liegen noch keine genauen Untersuchungen vor, wie sich der Konsum von Eisentabletten während dem Stillen auf das Kind auswirkt. 

 

Eisentabletten für Kinder 

Generell sollte vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel bei Kindern abgeraten werden. Kinder haben zwar einen erhöhten Bedarf an Spurenelementen, im Normalfall sollten sie jedoch in der Lage sein diesen mit Nahrungsmitteln abzudecken. Eisentabletten werden für Kinder nur dann sinnvoll, wenn diese unter einem akuten Eisenmangel leiden. Aber auch hier sollten sie ihrem Kind die Tabletten lediglich nach Rücksprache mit einem Arzt verabreichen. Eisentabletten haben sehr viele Nebenwirkungen, dementsprechend Vorsichtig sollte man mit der Abgabe an Kinder sein. 

 

Eisentabletten gegen Pickel und Akne 

Eisen soll ganz hervorragend gegen Pickel helfen, allerdings nur dann wenn es in unserem Körper in der richtigen Menge vorhanden ist. Ein falscher Eisengehalt in unserem Körper ist sehr oft die Ursache für ein unschönes Hautbild, das auch Pickel und Akne mit sich bringen kann. Bevor sie Eisentabletten also gegen Pickel einsetzen wollen, sollten sie vorher ihren Eisengehalt im Blut bestimmen lassen. 

 

Eisentabletten während der Menstruation 

Viele Frauen nehmen während ihrer Periode Eisentabletten ein. Der Grund dafür ist, dass durch die erhöhte Zufuhr von Eisen die Blutbildung angeregt wird. Eine Folge der Menstruation kann wegen des Blutverlustes auch ein Eisenmangel sein. Wenn sie also Tabletten während der Menstruation einnehmen, kann dies unter Umständen auch die Nebenwirkungen welche durch den Blutverlust verursacht werden gemildert werden. 

 

Eisentabletten für Hund und Katze 

Auch für Hunde und Katzen finden sich auf dem Markt spezielle Eisentabletten.  Diese haben auf Hunde und Katzen den gleichen Effekt wie auf uns Menschen. Sie sollten jedoch dringend davon absehen Tabletten die eigentlich für Menschen gedacht sind an ihren Hund weiterzugeben. Der Grund dafür liegt in der unterschiedlichen Dosierung. Sie riskieren es dabei ihren Hund einer Überdosierung von Eisen, mit allen seinen Nebenwirkungen, auszusetzen. 

Haarausfall durch Eisenmangel 

Eine der bekanntesten Erscheinungen die durch Eisenmangel auftreten können, ist Haarausfall. Dabei muss der Mangel nicht stark ausgeprägt sein, bereits ein geringer Eisenmangel kann zu Haarausfall führen. Wenn sie also an Haarausfall leiden sollten, so macht es durchaus Sinn den Eisengehalt in ihrem Blut kontrollieren zu lassen. Ist dieser zu niedrig, so haben sie womöglich die Ursache für ihr lichtes Kopfhaar gefunden. Da der Eisenmangel in unserem Blut allerdings erheblich schwanken kann, macht es mehr Sinn den Ferritingehalt in ihrem Blut bestimmen zu lassen. Ferritin ist die Speicherform des Eisens in unserem Körper. Untersuchungen haben belegt, dass durch den Ausgleich des Eisenmangels nicht nur der Haarausfall gestoppt werden kann, sondern dass auch das anschließende Haarwachstum dadurch gefördert wird. 

 

Nebenwirkungen 


Eisentabletten verändern den Stuhlgang

Eisentabletten sind bekannt dafür auch Auswirkungen auf unseren Stuhlgang zu haben. Bei vielen Menschen löst die Einnahme der Tabletten entweder Verstopfung oder Durchfall aus. Dies ist jedoch sehr individuell, und lässt sich nicht mit Sicherheit vorhersagen. Wenn Eisentabletten bei ihnen zu Durchfall führen, so können sie diesem durch die Einnahme von Apfelpektin wirkungsvoll entgegenwirken. Auch das Essen von Bananen mindert den Durchfall. Sollten die Tabletten bei ihnen jedoch Verstopfung auslösen, so kann dem mit dem Konsum von Kaffee auf nüchternen Magen Abhilfe geschafft werden. Die Wirkung von Eisentabletten auf unseren Verdauungstrakt sind jedoch nicht schwerwiegend, und Zeitlich begrenzt. Das heist, dass im Normalfall der Durchfall oder die Verstopfung mit dem Absetzen der Tabletten wieder abklingen. So können sie ihren Stuhlgang wieder normalisieren

Eisentabletten verursachen Kopfschmerzen 

Eine weitere Nebenwirkung welche die Einnahme von Eisentabletten mit sich bringen kann sind Kopfschmerzen. Sie können dagegen vorgehen indem sie sehr viel Wasser trinken. Sollten die Kopfschmerzen welche die Tabletten bewirken unerträglich werden, so empfiehlt es sich die Tabletten abzusetzen. Kopfschmerzen treten bei etwa 5% der Personen auf die Eisentabletten einnehmen. Der genaue medizinische Hintergrund für diese Nebenwirkung ist nicht bekannt. 

 

Eisentabletten verursachen Übelkeit 

Bei ungefähr 10 % aller Menschen die Eisentabletten einnehmen, verursachen diese leichte bis schwere Übelkeit. Sie können dem entgegenwirken indem sich viel trinken. Sollte dies nicht zum gewünschten Erfolg führen, so müssen sie Wohl oder Übel die Tabletten absetzen. 

 

Eisentabletten verursachen Blähungen 

Eisentabletten verursachen in unserem Verdauungstrakt nicht nur Durchfall und Verstopfung. Sie können auch der Grund für unerwünschte Blähungen sein. Diese Blähungen verschwinden allerdings innerhalb kürzester Zeit nachdem sie die Tabletten abgesetzt haben. 

 

Eisentabletten könnten Wassereinlagerungen verursachen 

Eisentabletten stehen im Verdacht Wassereinlagerungen in unserem Körper zu bewirken. Patienten welche die Tabletten über einen längeren Zeitraum eingenommen haben, berichten von einer leichten Gewichtszunahme, und dem Verdacht dass diese durch Wassereinlagerungen zustande kommt. Wissenschaftlich bewiesen ist diese These jedoch nicht. 

Zu viel Eisen im Blut?

Es gibt Menschen die an der sogenannten Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose) leiden. Bei solchen Menschen ist die Aufnahme von Eisen über den Darm gestört. Grund dafür ist meistens eine Erbkrankheit. Ob sie an einer (Hämochromatose) leiden kann nur ihr Arzt feststellen.

Was ist eine Eisenmangelanämie?

Eine Eisenmangelänämie ist das Gegenteil einer (Hämochromatose). Sie ist die weltweit am meisten verbreitete Form der Anämie. Auf der ganzen Welt leiden geschätzte 600 Mio. Menschen an Eisenmangelanämie, was sie zu der häufigsten Mangelerscheinung überhaupt macht.


Dosierung und Einnahme von Eisentabletten 

Bei der Einnahme und Dosierung von Eisentabletten gibt es wegen der zahlreichen Nebenwirkungen einiges zu beachten. Frauen haben wegen der Monatsblutung gegenüber Männern einen deutlich erhöhten Eisenbedarf. Die täglich benötigte Menge von Frauen wird mit 15 mg, der von Männern mit 10 mg angegeben. Wenn sie Eisentabletten richtig einnehmen wollen, so sollten sie mindestens ein Glas Wasser dazu trinken, dies ermöglicht es dem Körper das Eisen besser aufzunehmen. Wenn sie die Tabletten in Verbindung mit Vitamin C einnehmen, erhöht sich die Bioverfügbarkeit deutlich. Das heißt dass der Körper mehr von der ihm zugeführten Eisenmenge aufnehmen kann. Sie sollten Eisentabletten nicht zusammen mit Kaffee, schwarzem Tee oder Milchprodukten einnehmen, da diese die Bioverfügbarkeit deutlich senken. 


Interessantes zu Eisentabletten 


Eisentabletten kaufen, aber wo? 

DM 

Der Drogeriekonzern DM führt in seinem Sortiment mehrere Produkte die unserem Körper das wertvolle Spurenelement Eisen zuführen sollen. Die Präparate von DM sind auch mit Vitamin C versetzt um die Bioverfügbarkeit für unseren Körper zu erhöhen. 

ROSSMANN 

Auch ROSSMANN führt in seinem Sortiment unterschiedliche Produkte die eisen enthalten 

Apotheke 

Jede gut sortierte Apotheke führt im Normalfall Eisentabletten. Sollte ihre Apotheke des Vertrauens dieses Präparat nicht führen, so fragen sie einfach nach Mitteln die zusätzliches Eisen enthalten. 

 

Häufig gestellte Fragen zu Eisentabletten 

  • Ab wann setzt die Wirkung von Eisentabletten ein? 
    Die Wirkung von Eisentabletten sollte im Normalfall bereits kurz nach der Einnahme einsetzten. Dies ist aber natürlich auch von ihrer persönlichen körperlichen Konstitution, und der in ihrem Blut enthaltenen Eisenmenge abhängig. 
  • Kann ich Eisentabletten auch ohne Eisenmangel einnehmen? 
    Natürlich können sie Eisentabletten auch ohne akuten Eisenmangel einnehmen. Davor ist wegen der starken Nebenwirkungen allerdings abzuraten. 
  • Können Eisentabletten Herzrasen verursachen? 
    Es liegen tatsächlich Berichte vor, wonach Eisentabletten herzrasen auslösen können. Genauere wissenschaftliche Untersuchungen dazu fehlen jedoch. 
  • Kann ich Eisentabletten auch einnehmen, wenn ich an Hämorhoiden leide? 
    Es spricht eigentlich nichts dagegen, dass sie Eisentabletten auch Einnehmen, wenn sie an Hämorriden leiden. Da die Tabletten allerdings Durchfall auslösen können, kann dies zu einer schmerzhaften Erfahrung werden. 
  • Haben Eisentabletten negative Auswirkungen auf unsere Zähne? 
    Bis heute sind keine negativen Auswirkungen von Eisentabletten auf unsere Zähne bekannt. 
  • Können Eisentabletten Juckreiz auslösen? 
    Wenn sie an einer subjektiven Unverträglichkeit leiden sollten, so können die Tabletten auch Juckreiz auslösen. 
  • Können Eisentabletten während dem Stillen Verstopfungen beim Baby auslösen? 
    Da die Tabletten diesen Effekt auf Erwachsene haben, ist es durchaus möglich, dass sie auch beim Baby Verstopfungen auslösen. Untersuchungen dazu liegen jedoch nicht vor. 
  • Beeinflussen Eisentabletten die Wirkung der Pille? 
    Es liegen keine Erkenntnisse vor, dass Eisentabletten die Wirkung der Pille negativ beeinflusst. Sollten sie dennoch verunsichert sein, konsultieren sie besser ihren Arzt
  • Warum sind Eisentabletten nicht höher als 100 mg dosiert?
    Wenn Eisentabletten höher als 100 mg dosiert werden, steigt die Gefahr einer Überdosierung ganz erheblich. deshalb werden die Tabletten selten mehr als 100 mg eisen enthalten.


Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 votes, average: 4,48 out of 5)
Loading...



Kommentare


Das könnte dich auch interessieren

Zinktabletten

Zink Tabletten

Zink Tabletten

Zink Tabletten stellen unserem Körper das zu den essentiellen Spurenelementen zählende Metall Zink zur Verfügung. Essentielle Spurenelemente, wie zum Beispiel auch Magnesium und Jod kann unser Körper nicht selbst herstellen, deshalb müssen wir sie ihm über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zuführen. Zink Tabletten sind bekannt dafür eine sehr positive Wirkung auf unsere Haut, Potenz und gegen Akne zu haben. Im Bodybuilding Sport werden Zink Tabletten dazu verwendet um die Bildung sogenannter Testosteron Akne zu unterbinden. Zink hat aber nicht nur positive Auswirkungen, sondern es sind auch einige Nebenwirkungen bekannt.

Zinktabletten

Wirkung von Zink Tabletten 


Zinktabletten gegen Akne und Pickel 

Zinktabletten gelten als sehr wirksames Mittel gegen Akne. Unter diesen versteht man eine verstopfte Talgdrüse die sich anschließend  entzündet. Zink hat eine äußerst starke entzündungshemmende Wirkung. Diese hilft der Akne dabei schneller abzuheilen. Aber Zinktabletten hemmen auch noch zusätzlich die Talgproduktion, was ein Verstopfen der Pore vermindert. Dieser Effekt von Zinktabletten wirkt somit noch zusätzlich gegen die Akne. Ausgelöst werden diese häufig durch einen Mangel an Zink. Dies kann vor allem während der Schwangerschaft und in der Stillzeit der Fall sein, oder wenn der Körper einen erhöhten Bedarf dieses Spurenelements.

In einer Studie wurde die Wirkung von Zinktabletten gegen Akne Vulgaris untersucht und bestätigt. Zinktabletten wird dabei eine ähnlich starke Wirkung nachgesagt wie dem Medikament Tetracyclin, das allerdings starke Nebenwirkungen mit sich bringt. Eine zweite Studie  untersuchte die Wirkung von Zink in Kombination mit Vitamin A und lieferte ähnliche Ergebnisse. 

 

Zink Tabletten für eine schöne Haut 

Zinktabletten wirken nicht nur gegen Akne ganz hervorragend, sondern auch gegen eine ganze Reihe weiterer Probleme mit unserer Haut. Da Zink hemmend auf die Produktion von Talg wirkt, können die Tabletten gegen ein fettiges Hautbild eingesetzt werden. Sollten sie an Mitessern leiden, so können ihnen die Zink Tabletten auch hier behilflich sein. Da Zink allgemein entzündungshemmend wirkt, ist es auch sehr vielen Hautcremes beigemischt. Die Einnahmen von Zink verbessert das Erscheinungsbild unserer Haut ungemein. 

 

Zinktabletten gegen Haarausfall 

Sogar gegen den unschönen Haarausfall, unter dem meistens Männer leiden, können Zinktabletten wirkungsvoll eingesetzt werden. Haarausfall ist häufig die Folge von Störungen des Hormonhaushalts, oder von Zinkmangel. Zink hält unsere Kopfhaut in der die Haare verankert sind straff und gesund. Tritt nun ein Zinkmangel ein, so geht diese Stützfunktion für unser Haar verloren und sie neigen schneller dazu aus zu fallen. Durch die Einnahme von Zinktabletten kann Haarausfall somit wirksam entgegengetreten werden. 

Zinktabletten gegen Herpes 

Der Herpesvirus ist ein Virus der unseren Körper befällt, und aus diesem nicht wieder entfernbar ist. Herpes ist somit nicht Heilbar. Der Virus befindet sich zwar ständig in unserem Körper, die Erkrankung tritt jedoch in Schüben auf. Ein solcher Herpesschub äußert sich dadurch, dass sich auf der Haut schmerzhafte Bläschen bilden. Herpesschübe treten häufig dann auf, wenn unser Immunsystem durch irgendwas geschwächt wird. Da Zinktabletten stärkend auf unser Immunsystem wirken, kann die Einnahme während eines solchen Schubes die Symptome und vor allem die Dauer verringern. Einer Studie  zufolge fördert die Einnahme von Zinktabletten die Bildung sogenannter T-Zellen. Diese sind ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Immunsystems. 

 

Zink Tabletten in der Schwangerschaft 

Während der Schwangerschaft hat der Körper der Frau einen stark erhöhten Bedarf an Spurenelementen. Grund dafür ist, dass das ungeborene Kind diese für sich beansprucht, und die benötigten Stoffe direkt aus dem Kreislauf der Mutter abzieht. Wenn sie also über die Nahrung nicht genügend Zink zu sich nehmen, können Zinktabletten in der Schwangerschaft sinnvoll sein. Für die genaue Dosierung ist es jedoch ratsam einen Arzt zu konsultieren, da das Immunsystem von ungeborenen Kindern sehr sensibel reagieren kann. 

 

Zinktabletten gegen Erkältung 

Gegen eine Erkältung greift die immunstärkende Wirkung von Zinktabletten. Eine Erkältung tritt meistens dann auf, wenn unser Körper ungewöhnlichen Belastungen ausgesetzt ist, etwa Kälte oder starker Wind.  In einer Untersuchung  konnte festgestellt werden, dass durch die regelmäßige Einnahme von Zinktabletten die Dauer der Erkältung um bis zu 40 % gesenkt werden kann. Eine Studie konnte belegen, dass Zinktabletten sogar den Ausbruch einer Erkältung verhindern können, wenn sie in ausreichender Dosierung innerhalb von 24 Stunden nach der Infektion eingenommen werden. 

 

Zink Tabletten für Kinder 

Kinder haben aufgrund des Körperwachstums einen erhöhten Bedarf an Zink. Generell sollten Kinder ihren Bedarf jedoch über die tägliche Nahrung abdecken. Sollte ihr Kind unter einem Zinkmangel zu leiden haben, so kann die Einnahme von Zink Tabletten durchaus sinnvoll sein. Für die richtige Dosierung sollte jedoch ein Arzt herangezogen werden, da die Wirkung von Zink Tabletten auf Kinder noch nicht ausreichend untersucht worden ist.  

 

Mehr Sperma durch Zink Tabletten

Zink ist sehr wichtig bei der Bildung von Sperma. Wenn sie zu wenig Zink einnehmen, so kann ihre Sperma Produktion und somit auch ihre Fruchtbarkeit leiden. Wissenschaftliche Untersuchungen  konnten nachweisen dass Männer die regelmäßig Zink Tabletten einnehmen eine erhöhte Spermien Zahl aufweisen. Auch die Zahl der lebenden Spermien ist bei solchen Männern deutlich erhöht. Beobachtet wurde auch dass die Anzahl der vitalen Spermien bei Männern die zusätzlich Zink einnehmen sehr viel höher ist. Dies erhöht die Fruchtbarkeit eines Mannes ganz erheblich.

Zink Tabletten gegen Durchfall und Verstopfung 

Zink soll Wissenschaftlern zufolge auch gegen Durchfall ganz hervorragend wirken. Allerdings ist die Darreichungsform von Zink hier ausschlaggebend.  Die Wissenschaftler untersuchten die Gabe von Zink in Form einer Dispersion und in Tablettenform. Sie stellten dabei fest, dass Zinktabletten wesentlich besser wirkten als die Zinkdispersion. Die Studie bezeugte Zinktabletten dabei eine ähnlich starke Wirkung wie anderen Medikamenten, welche jedoch viel stärkere Nebenwirkungen haben. Auch wenn sie unter Verstopfung leiden sollten kann ihnen die Einnahme von Zinktabletten behilflich sein.

Zink Tabletten für Hund und Pferd 

Auch auf unsere Haustiere haben Zink Tabletten sehr viele positive Auswirkungen. Auf dem Markt sind genügend Präparate zu finden die genau für Hund und Pferd dosiert sind. Die Wirkung von Zink Tabletten bei Tieren ist dabei die gleiche wie beim Menschen. Eine Studie konnte diesen Effekt von Zink Tabletten beim Pferd eindrucksvoll belegen. 

Nebenwirkungen von Zink Tabletten 

Zink Tabletten gelten zwar als sehr nebenwirkungsarm, allerdings sollte man bei der Einnahme einiges beachten. Generell wird von Ärzten abgeraten mehr als 100 mg Zink pro Tag einzunehmen. Oberhalb dieser Dosierung kann Zink Nebenwirkungen auslösen. Solche Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen sein. Wenn man mehr als 2 g Zink einnimmt, so können auch akute Vergiftungserscheinungen auftreten, man spricht dann vom sogenannten "Zinkfieber". Der Betroffene hat dabei Grippe ähnliche Symptome mit starken Fieberschüben. Diese Symptome heilen jedoch nach 1-2 Tagen ab. Solch ein Zinkfieber ist durch die Einnahme von Zinktabletten nur sehr schwer zu erreichen, es ist sehr oft die Folge von Arbeiten die mit Zink zu tun haben, etwa wenn auf der Baustelle Zink geschweißt wird und die Zinkdämpfe eingeatmet werden. Wenn sie Zink Tabletten über einen längeren Zeitraum in sehr hohen Dosen einnehmen, so kann dies zu einer Störung der Blutbildung führen. 

Einnahme und Dosierung von Zink Tabletten 

Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt eine Tagesdosis von 15 mg für Männer, 12 mg für Frauen, 10 mg für Kinder, und 5 mg für Säuglinge. Da unser Körper nur etwa 30 % der eingenommenen Menge wirklich verarbeiten kann, wurde diese Empfehlung um jeweils 30 % verringert. Von der Europäischen Union wird ein Tolerable Upper Intake Level von 40 mg/kg Körpergewicht angegeben. Dieser Wert stellt die langfristig maximale Dosis dar die ohne negative gesundheitliche Folgen bleibt. Allgemein wird empfohlen etwas 2,5-25 mg Zink über Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. 

zink

Zinkmangel

Da Zink zu den essentiellen Spurenelementen zählt, ist ein Mangel häufig mit schwerwiegenden Folgen verbunden. Die Ursachen für einen Zinkmangel können unterschiedlichster Natur sein. Hier eine Liste mit den häufigsten Anzeichen für einen Mangel an Zink.

Symptome:

  • Antriebsschwäche
  • Müdigkeit
  • Konzentrationsmangel
  • Orientierungslosigkeit
  • Erschöpfung
  • Depression
  • Akne Ekzeme
  • Störung der Wundheilung
  • Haarausfall
  • Potenzstörungen
  • erhöhte Blutzuckerwerte
  • Sehstörungen

Ursachen:

  • Magenerkrankungen
  • Darmerkrankungen
  • Diabetes
  • Tumore
  • Lebererkrankungen
  • regelmäßiger Alkoholkonsum

Wie hoch ist mein Tagesbedarf an Zink?

Die allgemeine Empfehlung liegt bei 10 mg für Männer und 7 mg für Frauen täglich. Wie hoch ihr individueller Tagesbedarf ist, wird jedoch von einigen Faktoren wie Alter, körperlicher Tätigkeit, und körperlicher Konstitution beeinflusst. Für schwangere Frauen zum Beispiel steigt der Tagesbedarf für Zink ganz erheblich an.


Welche Symptome hat eine Zink Überdosierung

Eine Überdosierung von Zink tritt bereits nach einer täglichen Einnahme von 150 mg ein. Die Symptome verschwinden relativ schnell wenn die überhöhte Einnahme gestoppt wird. Wenn sich die Überdosierung über einen längeren Zeitraum erstreckt, so können auch schwerwiegende gesundheitliche Folgen auftreten. Akute Symptome einer Zinküberdosierung sind:

  • Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Müdigkeit
  • Durchfall

Interessantes zu Zink Tabletten 


Zink Tabletten Kaufen, aber wo? 

DM

Der Drogeriekonzern DM führt in seinem Sortiment verschieden Präparate die Zink enthalten. Die meisten dieser Präparat sind dabei noch zusätzlich mit Vitamin C versetzt. Aber auch einige andere Inhaltsstoffe finden sich in den Produkten von DM. 

Apotheke 

Normalerweise führt jede gute Apotheke Zink Tabletten. Sollte ihre Apotheke diese nicht in ihrem Sortiment haben, so fragen sie einfach nach anderen Präparaten die ebenfalls Zink enthalten. Oft wird Zink mit verschiedenen Vitaminen in einem Präparat vereint. 

ROSSMANN 

Auch der Drogeriekonzern ROSSMANN hat in seinem Sortiment mehrere Zinkpräparate.  


Häufig gestellte Fragen zu Zink Tabletten: 

  • Wie lange soll man Zink Tabletten einnehmen? 
    Wie lange sie Zink Kapseln einnehmen sollten, ist ganz davon abhängig wofür sie diese einsetzen wollen. Um diese Frage individuell für sich beantworten zu können, sollten sie einen Arzt konsultieren.  
  • Fördern Zink Tabletten das Muskelwachstum?
    Studien die daraufhin deuten dass Zink Tabletten das Muskelwachstum fördern fehlen bis heute. Zink wird im Bodybuilding zwar eingesetzt um die unschönen Akne als Folge von Anabolika zu unterbinden, allerdings fördert das Spurenelement nicht direkt das Muskelwachstum. 
  • Soll man Zink Tabletten vor oder nach dem Essen einnehmen? 
    Wenn sie Zinktabletten vor dem Essen einnehmen, so nimmt der Körper das Spurenelement schneller auf, allerdings ist bei der Einnahme vor dem Essen die Bioverfügbarkeit geringer. Das heißt wenn sie die Tabletten nach dem Essen einnehmen, braucht der Körper zwar länger um das Zink zu verwerten, allerdings nimmt er auch mehr davon auf. 
  • Wie soll man Zink Tabletten richtig einnehmen? 
    Wenn sie Zink Tabletten richtig einnehmen wollen, so sollten sie zu jeder Tablette mindestens ein Glas Wasser trinken, dies erleichtert es dem Körper das Spurenelement aufzunehmen. 
  • Sind Zink Tabletten zum Abnehmen geeignet? 
    Bis heute ist keine Wirkung von Zinktabletten bekannt die darauf schließen lassen würde, dass sie beim Abnehmen helfen würden. 
  • Stellen Zink Tabletten und Pille gemeinsam ein Problem dar? 
    Bis heute ist nicht bekannt, dass Zink negative Effekte auf die Wirkung der Pille hat. Sollten sie dennoch besorgt sein, so konsultieren sie ihren Arzt und lassen sie sich beraten. 
  • Können Zink Tabletten Magenschmerzen verursachen? 
    In hohen Dosierungen, und bei einer subjektiven Unverträglichkeit, ist es durchaus möglich dass die Einnahme von Zink Tabletten zu Magenschmerzen führt. 
  • Wann gelten Zink Tabletten als hochdosiert? 
    Im handel finden sich Zink Tabletten mit ganz unterschiedlichen Dosierungen. Als hochdosiert gelten Zink Tabletten ab einer enthaltenen Wirkstoffmenge von 100 mg. 


Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (39 votes, average: 4,15 out of 5)
Loading...



Kommentare


Das könnte dich auch interessieren

var smartphone = false; smartphone = true; } var pos = document.currentScript; var iframe = document.createElement('iframe'); iframe.frameBorder = 0; iframe.scrolling = 'no'; if (smartphone) { iframe.width = '332px'; iframe.height = '462px'; } else {iframe.width = '612px'; iframe.height = '280px'; } iframe.src = 'https://zink-portal.de/zinkrechner/index.html?smartphone=' + smartphone; pos.insertAdjacentElement('beforebegin', iframe); // Create IE + others compatible event handler var eventMethod = window.addEventListener ? "addEventListener" : "attachEvent"; var eventer = window[eventMethod]; var messageEvent = eventMethod == "attachEvent" ? "onmessage" : "message"; // Listen to message from child window eventer(messageEvent,function(e) { iframe.height = e.data; },false);https://zink-portal.de/zinkrechner/include.js